CDA

3. Februar 2018

CDA – Willkommen

Vorstand/Ansprechpartner

Du bist Arbeitnehmer und möchtest den Mächtigen ins soziale Gewissen reden?

Du bist kein Verfechter bedingungsloser Gleichmacherei, sondern forderst jeden Menschen auf, eigenverantwortlich zu handeln?

Trotzdem unterstützt du Schwache und Randgruppen unserer Gesellschaft und versuchst für diese Menschen sozialverträgliche Lösungen zu finden?

Dann bist du bei der CDA Hamm genau richtig. Wir sind eine Gruppe von sozialpolitischen Idealisten, die es sich nicht nehmen lässt, ihre Positionen innerhalb der CDU zu vertreten. Wir beteiligen uns aktiv an demokratische Entscheidungsprozesse und führen somit den Anspruch unseres ehemaligen Bundesvorsitzenden Karl Arnold (1901 – 1958) weiter fort:
„Wir müssen uns klar sein, die Demokratie kann nicht wie ein Arzneimittel von oben her
verordnet werden, sie muss ausgehen und wachsen aus der politischen Gesinnung des
einzelnen Staatsbürgers.“

Wir lernen gerne neue Menschen kennen und freuen uns über jedweden Besuch zu unseren
öffentlichen Treffen und Gesprächen.

Vorsitzender: Benjamin Zumbrock                                            Tel.: 0175/1514083

Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) ist der Sozialflügel der CDU. Ihre
Mitglieder engagieren sich vor allem in der Sozial- und Gesellschaftspolitik: für sichere und auskömmliche Renten, für eine auf Beschäftigung ausgerichtete Arbeitsmarktpolitik, für Gesundheitsschutz in der Arbeitswelt, für eine menschenwürdige Pflege, für verlässliche und
solidarische Sozialversicherungen. Die CDA fordert unter anderem eine bessere Alterssicherung für Erwerbsunfähige und Geringverdiener mit langen Arbeitsbiographien, mehr Lohngerechtigkeit in der Leiharbeit und bessere Lohnchancen für Frauen.
Die CDA ist eine Vereinigung der CDU und ihr eng verbunden. Sie ist die Stimme der Beschäftigten und ihrer Familien in der CDU. Bundesvorsitzender ist Karl-Josef Laumann. Er ist gewähltes Mitglied des Präsidiums der CDU.
Weitere Information:

 

Mitglied werden
X