Ehrengard Ohlendorf feierte 80. Geburtstag

MIT-Kreisvorsitzender Dr. Richard Salomon gratuliert Ehrengard Ohlendorf zum 80. Geburtstag.

Engagierte Kämpferin für den Mittelstand

Die langjährige Hammer Kreisvorsitzende und Ehrenvorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) Ehrengard Ohlendorf ist 80. MIT-Kreisvorsitzender Dr. Richard Salomon gratulierte der Jubilarin und überbrachte die Glückwünsche der MIT Hamm. In Berlin geboren und aufgewachsen kam Ohlendorf nach dem Abitur und im Jahr des Mauerbaus mit ihrer Familie erstmals in die damals selbständige Großgemeinde Pelkum. Nach dem Studium wurde Hamm dann ihre endgültige neue Heimat. Als Unternehmenstochter und Geschäftsführerin der Klinik für Manuelle Therapie stark an wirtschafts- und gesundheitspolitischen Fragen interessiert, trat die Dipl. Kauffrau 1988 in die Mittelstandsvereinigung ein. Bereits ein Jahr später wurde sie als stellvertretende Vorsitzende in den MIT-Kreisvorstand gewählt. 1991 übernahm sie den Vorsitz der Mittelstandsvereinigung Hamm, den sie dann über 25 Jahre mit großem Engagement ausübte. Den Interessen der Familienunternehmen Gehör zu verschaffen war stets ihr besonderes Anliegen. Dies tat sie mehrere Jahre auch als Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Selbständiger Unternehmer (ASU) Hamm sowie als Vizepräsidentin des Bundesverbandes der ASU. Von 2009 bis 2020 war die Beraterin des Mittelstands für die CDU Hamm Mitglied im Aufsichtsrat der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hamm mbH. Als Mitinitiatorin des „Hammer Kreis e.V. – Förderverein zur Bekämpfung von hämatologischen und onkologischen Erkrankungen“ engagiert sich Ohlendorf seit 2008 für eine bestmögliche Versorgung und Behandlung von Krebspatienten in Hamm. Auch an der Gründung des Hammer Forums im Jahre 1991 war Ohlendorf als Gründungsmitglied beteiligt.

 

 

X