Hamm-Tag: Bisher keine OB-Initiative

„Seitdem ist nichts geschehen, keine Einladung durch den OB erfolgt. Wir hätten uns den Hamm-Tag auch bereits in diesem Jahr vorstellen können.“

Die CDU-Fraktion hat Oberbürgermeister Marc Herter an seine bisher nicht eingelöste Zusage erinnert, dass über den bei den Haushaltsberatungen im März gestellten CDU-Antrag für einen Hamm-Tag interfraktionell beraten werden solle. Bei der Beratung sollte die Grundintention für einen Hamm-Tag aufgenommen werden, erinnert CDU-Fraktionsvorsitzender Arnd Hilwig und kritisiert: „Seitdem ist nichts geschehen, keine Einladung durch den OB erfolgt. Wir hätten uns den Hamm-Tag auch bereits in diesem Jahr vorstellen können.“ Dafür sei es jetzt natürlich zu spät, aber es sei genug Zeit, die organisatorischen Vorbereitungen für 2022 aufzunehmen. „Die Planungen müssen nach unserer Einschätzung umgehend beginnen. Deshalb brauchen wir sofort die vom Oberbürgermeister angekündigte Gesprächsrunde.“

X